Karl Feige

Aus Genealogen im Hinterland
Zur Navigation springenZur Suche springen

Autor: Eckhard Henkel (2020)

Karl Feige (* 27. Januar 1928)[1] war Ortsvorsteher des Dorfes DexbachWikipedia-logo.png – ein Dorf, das Ortsteil von BiedenkopfWikipedia-logo.png ist.

Er ist intimer Kenner des Kirchenbuchs der Evangelischen Kirche in DexbachWikipedia-logo.png.

Interessierte Besucher führt der „Altbürgermeister und Geschichtsexperte“ gerne durch die Kirche.[2]

Karl Feige 1.jpg
Karl Feige vor dem Taufstein aus dem 13. Jahrhundert (Foto: W. Döhler)[2]
Karl Feige 2.jpg
In der Dexbacher Kirche (Foto: W. Döhler)[2]

Politisch war er im Bürgerblock Biedenkopf aktiv.[3]

Weitere Artikel zum Thema

Karl Feige könnte ggf. wertvolle Informationen aus dem Kirchenbuch Dexbach liefern, die in der Genealogie des David Briehl derzeit noch ungeklärt sind: David Briehl#Genealogie

Anmerkungen und Quellen

  1. Termine/Leserbriefe. In: jeegels-hoob.de. Hinterländer AnzeigerWikipedia-logo.png, 27. Januar 2010, abgerufen am 12. Mai 2020 (PDF, Rubrik „Wir gratulieren / Biedenkopf“: … Karl Feige, Rainfeldstr. 2, OT Dexbach, zum 82. Geburtstag …).
  2. a b c W. Döhler: Auf den Spuren des Posträubers David Briel in Dexbach. In: myheimat.de. Abgerufen am 8. Mai 2020.
  3. Über uns auf buergerblock-biedenkopf.de