Das Wappen von Katzenbach

Aus Genealogen im Hinterland
Zur Navigation springenZur Suche springen
Wappen

Das Wappen von Katzenbach hat Karl Huth beschrieben:[1]

„Das Wappen von Katzenbach vereinigt historische und landschaftliche Elemente. Auf den landgräflichen Jagdsitz deutet der Hirsch hin, auf den Ortsnamen der im Schildfuß sichtbare Bachlauf.

Die Beschreibung des am 24. Juni 1963 genehmigten Wappens lautet:

‚In Rot ein nach rechts schreitender weißer Hirsch über einem goldenen Schildfuß mit blauem Wellenbalken‘“

Quelle und Anmerkungen

  1. Karl Huth, Magistrat der Stadt Biedenkopf (Hrsg.): Biedenkopf. Burg und Stadt im Wandel der Jahrhunderte. Wetzlardruck GmbH, Wetzlar 1977, DNB 1041900775, S. 40