Übersicht über Debus-Linien in Holzhausen

Aus Genealogen im Hinterland
Zur Navigation springenZur Suche springen

Autor: Helmut Mankel

Übersicht über die Linien nach Häusern

Ursprung Bottenhorn < Schlierbach < Hartenrod

  • Bottermanns, Oberlandstraße: Hans Jacob Debus (1706-1772) aus Bottenhorn
    • Zemmermanns, Kirchstraße: Johann Christof Debus (1738-1784)
    • Liene, Hinterlandstraße: Johann Peter Debus (1760-1823)
      • Kottreis, Eckerstraße: Johannes Debus (1810-1873)
        • Berg alt, Debusgasse: Johannes Debus (1843-1869)
          • Hofs, Eckerstraße: Weigand Debus (1869-1957)
            • Janches, Eckerstraße: Heinrich Debus (1905-1945)
        • Weiets, Debusgasse: Weigand Debus (1846-1904)
      • Lieneschreinersch, Debusgasse: Johann Peter Debus (1806-1873)
      • Liene, Debusgasse: Johann Jakob Debus (1841-1893)
      • Liene, Debusgasse: Elisabeth Debus (1874-1968) und Wilhelm Debus (1878-1950) aus Kleppes in Eckelshausen
        • Bottermanns, Hinterlandstraße: Jakob Debus (1904-1982)
          • Liene, Martin-Luther Straße: Winfried Debus

Ursprung Schlierbach < Hartenrod

  • Schloag, Gasserstraße: Elisabeth Leinweber (1822-1904) aus dem Haus Opper bekommt 1843 ein uneheliches Kind von Johann Jakob Debus (1820-1887) aus Schlierbach, Knecht bei Leinwebers (Opper): Johann Jacob Debus, geb. am 26.07.1843. Die Vaterschaft wird am 21.03.1844 bekannt. Elisabeth Leinweber heiratet am 11.05.1851 Johann Jacob Schneider (1815-1857) aus dem Haus Schloag
  • NN, Johann Jakob Debus (1820-1887) aus Schlierbach heiratet am 04.12.1853 Katharina Hampel (1826-1901) aus Holzhausen, uneheliche Tochter der Katharina Hampel (*1785 in Silberg, +1868 in Holzhausen)
    • NN > Kapplisch, Oberlandstraße, Adam Debus (1857-1918), Haus in 1889 verkauft
      • Neggels > Schnaregehanns, Oberlandstraße: Katharina Debus (1894-1968)
      • Schoelmestisch, Gasserstraße: Johann Jost Debus (1881-1915)
        • Gehannmechels, Stegerstraße 10: Ludwig Debus (1910-1946)

Ursprung Eckelshausen < Katzenbach < Friedensdorf

  • Kleppes, Hinterlandstraße: Johannes Debus (1875-1961) aus Eckelshausen** Kleppes, Debusgasse: Wilhelm Debus (1901-1978)
    • Henneris, Martin-Luther Straße: Hermann Debus (1908-1982)
    • Kleppes, Germersweg: Heinrich Debus (1906-1945)
  • Liene, Debusgasse: Wilhelm Debus (1878-1950), siehe Bottermanns > Liene > Liene, Debusgasse: Elisabeth Debus

Übersicht über die Linie eines Hauses

Bottermanns, Hinterlandstraße

(1) Hans Jacob Debus (1706-1772) aus Bottenhorn

(2) Johann Werner Debus (1732-1786)

(3) Hans Jakob Debus (1757-1821)

(4) Johann Peter Debus (1788-1844)

(5) Johann Peter Kuhnbächer (1810-1899), Neffe

.... bis heute Kuhnbächer

Zemmermanns, Kirchstraße

aus Bottermanns, Hinterlandstraße: Hans Jacob Debus (1706-1772)

(1) Johann Christof Debus (1738-1784)

(2) Johann Jost Debus (1773-1830)

(3) Johann Georg Debus (1808-1846)

(2) Christian Jakob Hartmann, Sohn aus zweiter Ehe der Witwe des Johann Georg Debus